Druckansicht der Internetadresse:

Seite drucken

Eingereichte Abschlussarbeiten

Diese Arbeiten wurden bisher am Lehrstuhl in unterschiedlichen Studiengängen der Universität Bayreuth betreut (nur Erstbetreuungen).

M.Sc. Stadt und Regionalforschung

  • Elisabeth Stoll (2021): »Akteuer*innen und deren Verhandlung von Konflikten bei der Wohnraumversorgung am Beispiel des Neubaugebiets „am Eichelberg“ in Bayreuth«
  • Paulina Ebert (2021): »Nachhaltige Landwirtschaft und die Bodenfrage: Alternative Eigentums- und Finanzierungsmodelle für landwirtschaftlichen Boden«
  • Simon Torben Ritter (2020): »Geographien der Cloud – Standorte der Digitalisierung: Eine Untersuchung der digitalen Infrastrukturen in Deutschland mit dem Fokus auf die Rechenzentrumsbranche in Frankfurt am Main«
  • Sascha Wilhelm Diemer (2020): »Wohnungsbau durch gemeinnützige Wohnungsbauakteure im Kontext neoliberalisierter Wohnungspolitik. Anhand der Beispiele Bayreuth und Bamberg«
  • Adnan Mazgic (2019): »Flexible Workspaces als Herausforderung transparenter Büromärkte untersucht am Beispiel Frankfurt am Main«
  • Tobias Vierheilig (2019): »Der Ansatz Industrie 4.0 im Feld der Schweinfurter Wälzlagerindustrie – Eine Analyse aus Arbeitszentrierter Perspektive«

M.Sc. Global Change Ecology

  • Florian Döhle (2021): »Understanding economic-ecological inequalities: a quantitative assessment of ecologically unequal exchange using global supply chain data«

M.A. Philosophy and Economics

  • Sebastian Kattinger (2022): »Labour in Global Apparel Value Chains: A Case Study Analysis of Upgrading, Financialization, and CSR on Labor Conditions«

B.Sc. Geographie

  • Julia Nöchel (2022): »Supply Chain Management: What’s Beyond the First Tier? Wie unterscheidet sich die Sorgfaltspflicht der konventionellen Modeindustrie gegenüber Fair Fashion?«
  • Dirk Emtmann (2022): »Friedrichsforum Bayreuth: Großprojekte als Zukunft der Stadtentwicklung?«
  • Anne Zahn (2022): »Geographien des Arbeitskampfes: Ein Vergleich von Amazon Deutschland und Amazon USA«
  • Patricia Hartmann (2021): »Die Bedeutung von digitalen Räumen der Fürsorge für queere Personen in Bayreuth«
  • Lina Weber (2021): »Geographien der Arbeit im maritimen Transportsektor. Arbeitsbedingungen und internationale Solidarität aus Perspektive der Labor Geography«

B.A. Internationale Wirtschaft und Entwicklung

  • Janina Schmidt (2020): »Eine systematische Analyse über die Entwicklung der Marktkonzentration von Großkonzernen in der Ernährungswirtschaft der USA seit dem 20. Jahrhundert«
  • Sarah Röckle (2020): »Die Gemeinwohl-Bilanz als Veränderungsinstrument? Eine Analyse über die Einführung der Gemeinwohl-Bilanz in ausgewählten Unternehmen aus Oberfranken mit Hilfe der „Change Agent“ Theorie«

Verantwortlich für die Redaktion: Sebastian De La Serna

Facebook Twitter UBT-A